Monatsarchiv: April 2012

Weiße Riesen Homberg Hochheide

Offener Brief, welcher am Sonntag an Herrn Stadtdirektor Greulich und Herrn Tum gegangen ist. Sehr geehrter Herr Greulich, sehr geehrter Herr Tum, am Freitag hatte ich Gelegenheit die „Weißen Riesen“ in Homberg zu sehen. Auch jenes Gebäude an der Ottostr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Leerstände Rheinhausen

Ich hatte am 22.04 mal einen offen Brief zum Thema Leerstände in Rheinhausen an die Stadtratsfraktionen geschickt. Mit nachfolgenden Inhalt: An die Stadtratsfraktionen mit der Bitte um Antwort. Hat Duisburg überhaupt einen Plan? In der Rheinhauser Innenstadt – Hochemmericher, Krefelder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Lokales, Lokalpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Beschwerde Öffentlich Rechtliche

Also die Sache mit ACTA und den ÖRR lässt mich einfach nicht mehr los. Dann bin ich in einem Zeitungsartikel auf die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen gestoßen. Die führen auf ihrer Seite hinweise zu Beschwerden auf. Nur schade, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Grundrechte, Urheberrecht, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die CDU liebt Bäume…

… für ihre Plakate scheint mir. In Münster mussten Plakate abgenommen werden und ich meine auch in Duisburg und Düsseldorf hätte ich bereits Plakate der CDU an Bäumen entdeckt. Wenn die Weisungen der Stadt überall in NRW die selben sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg | Kommentar hinterlassen

Grüne und Nazis?

Ich habe in der taz einen interessanten Artikel gelesen. In dem ging es um eine junge Partei und Mitglieder mit Nazi-Vergangenheit. Wie der Titel schon andeutet geht es um die Grünen. Also eine Partei, die sich heute als Moralapostel aufspielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Vertrauen ist gut….

… Transparenz ist besser. In Lüneburg sagt unlängst ein SPD-Ratsherr „Transparenz ist das Gegenteil von Vertrauen.“. Da frage ich mich erstens, ob man Politikern einfach so vertrauen soll, wo einfach schon zu oft, dass Gegenteil bewiesen wurde. Die altbackenen Politiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg | Kommentar hinterlassen

Unchristliche Demokratische Union?

Ist Überwachung ein Zeichen der Nächstenliebe? Eine Google liefert jedenfalls keine Treffer, die darauf hindeuten. Also warum fordert eine Partei, die sich selbst als Christlich bezeichnet dann ständig die Überwachung? Wo hält die CDU die auch die andere Backe hin? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Politik | 6 Kommentare