Erregung öffentlichen Ärgernisses?

Wie krank ist diese Welt, wenn jemand wegen Sex eingesperrt wird. Es war vielleicht nicht der richtige Ort für so etwas, aber die Öffentlichkeit hat doch gar nichts davon mitbekommen, sondern nur ein scheinbar prüder Bademeister. Echt traurig, das Liebe bestraft wird.

Hätten die Beiden sich gegenseitig geschlagen an einem öffentlichen Ort wäre nichts passiert, aber Sex wird immer so Ih, Pfui, Bah behandelt. Wen wundert es das so wenig Liebe in dieser Welt ist. Gleichzeitig wird Gewalt deutlich mehr toleriert.

Wen Sex stört soll einfach nicht hinschauen. Das Gesetz muss hier wohl dringen überarbeitet werden. Da wäre ja noch ein Verbot von Rauchen in der Öffentlichkeit sinnvoller.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s