Hotelauslastung in Duisburg

Die Auslastung von 40 % ist doch sicherlich die Belegung aufs Gesamtjahr bezog betrachtet. Das sagt natürlich gar nichts über einzelne Tage aus. Wenn z.B. in Düsseldorf gerade Messe ist, wird wahrscheinlich eine Auslastung von nahe an den 100 % vorliegen und an anderen Tagen vielleicht nur 10 %.

Mal wieder eine schönes Beispiel, wie man mit Statistiken in die Irre geführt werden soll. Und wenn man zu einer Veranstaltung in einer anderen Stadt muss. Ist natürlich eine gute Anbindung von besonderer Bedeutung. Deswegen ist ein Hotel am Bahnhof sicherlich nicht so verkehrt.

Allerdings könnten natürlich auch die Preise der Hotels ein Grund für die schlechte Auslastung sein. Hier wirken sich ja sowohl die Grundsteuer-, wie auch die Gewerbesteuererhöhung negativ aus und halten unter Umständen Gäste von einem Besuch in Duisburg ab.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Finanzlage abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s