Keine Polizisten Überwachung?

Seltsam. Jäger ist doch sonst immer für Überwachung zu haben. Selbst für so etwas wie die Vorratsdatenspeicherung. Also warum ist er jetzt plötzlich dagegen? Man könnte fast meinen, damit keine Beweise für Fehlverhalten von Polizisten gesichert werden können, obwohl auch dies manchmal leider der Fall ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s