Registrierungspflicht vs. Freifunk

Warum kommt die Registrierungspflicht für Internetzugänge?
Freifunk verbreitet sich mehr und mehr und plötzlich sollen alle sich bei jedem Internetzugang registrieren müssen?

Ob es hier wohl einen lobbykratischen Zusammenhang gibt? Mir kommt es jedenfalls so vor. Macht doch der Freifunk den Mobilfunkanbietern das Geschäft teilweise kaputt.

Also mal wieder eine Lobby die gegen eine Veränderung zu Gunsten der eigenen Taschen arbeitet? Ich würde das klar bejahen. Leider hat auch hier die Wirtschaft einen zu großen Einfluss auf die Gesetzgebung.

Oder war es gar das Gegenangebot, um die Vorratsdatenspeicherung zu akzeptieren? Also nach dem Motto: ‚Sorgt dafür, dass uns Freifunk das Geschäft nicht kaputt macht, dann akzeptieren wir auch die Vorratsdatenspeicherung.‘

Schwer zu sagen, was da hinter den Kulissen abläuft, aber in Anbetracht des VW-Skandals ist wohl vieles in lobbykratischen Sphären möglich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grundrechte, Privatsphäre, Verbraucherschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s