Burn-Out

Es gibt viele Mythen über Burn-Out, aber die Wenigsten entsprechen der Wahrheit. Erst einmal ist Burn-Out keine Auszeichnung, sondern zeigt, dass sich jemand massiv übernommen hat. Das Tückische ist, dass die Person selber teilweise gar nicht realisiert, dass diese in einen Burn-Out steuert.
Es gibt unterschiedliche Symptome, welche auf einen Burn-Out hindeuten können u.a. sind dies:
– Aggressionen
– Depressionen
– psychosomatische Beschwerden (körperliche Symptome, wie etwa Rückschmerzen oder Verdauungsstörung)
– Schlafstörungen
– schwindende Freizeit
– Verleugnung der Probleme
– Kontaktverlust
– Suizidgedanken
Dies resultiert aus Leistungsstreben und überhöhte Erwartungen. Es gibt keine unbedingt immer zutreffende Reihenfolge.

Gegenmaßnahmen:
– Erkennen, was man zu leisten in der Lage ist und genügend Freiräume zum Ausgleich finden.
– Nicht mehr arbeiten, als man kann.
– Sich bewusst machen, dass niemandem damit gedient ist, wenn man ausfällt.
– Erkennen, dass man nicht unersetzlich ist.
– psychische Hilfe finden.

Dies ist natürlich sehr vereinfacht, es gibt aber im Netz genügend weitere Informationsquellen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Piratenpartei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s