Mysterium Bibel

Hatte van Däniken mit seinen so absurdklingenden Theorien recht? Oder waren es Zeitreisende, wie in meinem Zeitreise zum Ursprung der Menschheit?

Wenn man die Bibel mal genau betrachtet, beschreibt sie die Evolution und Entstehung vom Urknall bis heute im Buch Genesis. Das Paradies, wo die Menschen nackt war, ist nichts weiter als der Urmensch ohne Kleidung. Der Baum der Erkenntnis ist hier die Metapher für das Bewusstwerden der eigenen Existenz. Der Schritt vom Tier zum Mensch. Eine Vertreibung war es wohl eher nicht, sondern eine Entwicklung die noch anhält.

Das einzige was man sich hier Fragen muss ist, woher die Autoren der Bibel das wussten.

In der Bibel steht etwas von sieben Tagen, könnte man jetzt anmerken, aber wer weiß, ob die Zahl sieben nicht bewusst gewählt wurde und einfach nur eine Einteilung der Ereignisse erfolgte. Betrachtet man nicht alles so eng, dann passt das erstaunlich gut in bezug auf die Entstehung des Universums und dem Rest.

Wobei die Kirche bei dem Buch ja ohnehin viele Inhalte zurückhält in ihre Predigten und nur jene nimmt, die nicht den Glauben erschüttern können. Die landwirtschaftlichen Abschnitte, genauso wie die Ahnentafel oder Hygienevorschriften bleiben außen vor. Dabei sind viele Riten von alltäglicher Nützlichkeit abgeleitet. Wie etwa die Beschneidung. Eine zu enge Vorhaut kann zu ziemlichen Hygieneproblemen und letztlich dem Tod führen. Deswegen wurde die Beschneidung ritualisiert, um dies zu verhindern. Ein gute Idee, welche heute viele Fehlentwicklungen zeigt. Heute kann man deutlich besser abschätzen, wo eine Beschneidung notwendig ist und wo nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Grundrechte, Vorurteile abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s