Loveparadekatastrophe und Respekt

Dem Gericht die Schuld zu geben wäre falsch. Niemand wird eine Islamisten-Scharia wollen, wobei da Tanzen ja ohnehin schwer bestraft würde. Der Grundsatz, im Zweifel für den oder die Angeklagten ist unverhandelbares Grundrecht. So hart es auch sein mag. Die Hauptverantwortlichen waren ohnehin schlau genug nichts zu unterschreiben, sodass selbst ein Urteil nur ein Bauernopfer gewesen wäre.
Meine persönlichen Erfahrungen mit der Staatsanwaltschaft Duisburg ist, dass selbst eindeutige Verfahren eingestellt werden. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass dies aus Bösartigkeit geschieht, würde ich eher eine akute Überlastung vermuten. Derartige Überlastungen führen regelmäßig zu Fehlern, wie etwa dem Gutachten.
Somit können derartige ‚Pannen‘ nur verhindert werden, wenn man der Staatsanwaltschaft ausreichend Personal gibt. Dies würde auch den vielfach angeprangerten fehlenden Respekt wieder herstellen oder zumindest die Situation verbessern.

Sogar der beanstandete fehlende Respekt ist dem Umstand geschuldet, dass bestehendes Recht nicht umgesetzt wird. Gerade bei kleinen Regeln wird aus Personalmangel nicht ausreichend durchgegriffen, obwohl Respekt hier beginnt und nicht bei Mord und Totschlag. Die angeblichen Personaleinsparungen rächen sich jetzt ebenso, wie die fehlenden Investitionen in Bildung.

Es hängt halt alles zusammen und Wirtschaftlichkeit drückt sich halt nicht nur in Lohnkosten, sondern auch in den nicht so leicht erfassbaren Werten, wie lebenswerte Umwelt, Sauberkeit und Sicherheit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Duisburg, Grundrechte, Lokalpolitik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s