Zu schmale Fahrbahnen auf Logport?

Da ich noch immer nicht verstehe, wie man die Fahrbahnen auf Logport als zulässig ansehen kann, fragte ich mal bei der Bauaufsicht nach:

Sehr geehrte***,

auf der Erörterung Greiwing gaben Sie ein, dass die Straßen auf Logport 6,5 m wären und die Parkplätze 2,5 m und die LKW somit genügend Platz hätten.

Ich habe mir heute mal die Zeit genommen, dies nachzuvollziehen.

Die in Logport vorkommenden Sattelzüge sind 2,55 m bzw. 2,6 m bei Kühltransporten. Dies ist allerdings ohne Außenspiegel gerechnet. Selbst im eingeklappten Zustand der Spiegel das Fahrzeuge, reichen diese mehrere Zentimeter in die Fahrbahn. Minimum sind hier 5 cm.
Das heißt bei optimalen parken der LKW wäre hier bereits die Fahrbahnbreite auf 6,4 m geschrumpft. Zieht man den Sicherheitsabstand zur Seite von jeweils 0,5 m ab, bleiben noch 5,4. Hiervon muss allerdings auch der Sicherheitsabstand in der Mitte abgezogen werden. Wegen der Geschwindigkeit und Gegenverkehr ist hier von 0,5 m auszugehen. Bleiben also noch 4,9 m

Und jetzt erklären Sie mir bitte, wie dort zwei Fahrzeuge, die mehr als 5 m Breite haben, mit gegenläufigen Fahrtrichtungen einander passieren sollen ohne im Schritttempo zu fahren, gegen die StVO zu verstoßen und ggf. sogar die Spiegel einklappen müssen. Die mit diesem Anfahren und Abbremsen einhergehenden erhöhten Konzentrationen von Feinstaub und Stickoxiden stellen ein unnötiges Umweltproblem dar. Nicht ohne Grund fragte ich bereits vor längerer Zeit wegen dem Planungsverfahren von Logport und der dazugehörigen UVP nach. (Herr *** ist deshalb auch in CC beteiligt.)

§ 12 StVO sagt hier:

(1) Das Halten ist unzulässig
1. an engen und an unübersichtlichen Straßenstellen,

Also ist demnach das halten für LKW in den Parkbuchten unzulässig, da der rollende Verkehr zu sehr eingeengt wird. Andererseits gibt es keine Parkbuchten mit ausreichender Breite für die LKW und auch sonst keine Möglichkeiten auf Logport 1, die für alle LKW nutzbar wären.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Scharfenort (Duisburg-Rheinhausen)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Duisburg, Duisburger Westen, Lokales, Umweltschutz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zu schmale Fahrbahnen auf Logport?

  1. Pingback: Breite LKW-Parkplätze | ulrics

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s