Nur unkonventionelles Fracking?

Da sagt Frau Kraft in einem Interview, dass sie kein unkonventionelles Fracking wolle. Da Politiker leider viel zu oft Juristendeutsch sprechen, stellt sich mir hier die Frage, ob sie damit sagen will, dass konventionelles Fracking erlaubt wird.
Wahrscheinlich schon. Immerhin werden an vielen Stellen Gruben angebohrt. Auch in Duisburg sind Felder, wie etwa das als Mevissengas bezeichnete. Wer sagt, dass hier wirklich nur angebohrt wird und nicht mit Fracking noch Risse verbreitert werden, um die Ausbeute zu erhöhen?
Und wo findet in NRW das konventionelle Fracking statt, was Frau Kraft nicht verbieten will? Warum will uns die Landesregierung hier für dumm verkaufen, indem diese das eine Fracking erlaubt und das andere nicht?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Umweltschutz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s