Die Terrormisere von DeMaizere

Und wie einmal wird uns eine Billiglösung präsentiert.

Terrorprävention ist nicht mit den Einschränkungen der Grundrechte zu erreichen, sondern mit dem Schaffen von Perspektiven durch gute mitnehmende Bildung und Integrationsförderung für alle Menschen in Deutschland.

Also weil die Täter in letzter Zeit häufiger einen Rucksack hatten ist dies nun verdächtig. Dann bin ich wohl auch verdächtig, wie viele Millionen anderer Menschen die einen Rucksack dabei haben. Weil es halt praktischer ist, wenn man alles wichtige dabei hat.

Das beim Oktoberfest keine Rucksäcke mitgenommen werden dürfen ist ebenfalls absurd und dient doch nur der Umsatzerhöhung der Wirte, die man jetzt prima mit Terrordrohung begründen kann. Ähnlich wie die Verkaufserhöhung von Wasser an Flughäfen durch Flaschenverbot.

Wann werden diese selbsternannten Terrorexperten verstehen, dass man durch solche Maßnahmen weder abschreckt noch etwas verhindern kann. Der kranke Verstand von Terrorzombies findet immer einen Weg. Werden Waffen Verboten nehmen sie halt Autos oder Flugzeuge.

Und sich aus Angst vor Terrorismus einzuigeln wird den wirklichen Gefahren nicht gerecht. Feinstaub, TTIP und Straßenverkehr sind lebensgefährlicher als Terroristen, denn die Lebensverkürzung durch das vergenannte wahrscheinlicher, als durch einen Terroranschlag zu sterben.

Also Schluss mit der irrationalen Angstmacherei, um verfehlte Personalabbaupolitik im Bildungssektor zu vertuschen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allgemeines, Grundrechte, Politik, Privatsphäre, Vorurteile abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s