Feinstaub im Umfeld des Flughafens Düsseldorf

Man glaubt es kaum, aber was im Straßenverkehr selbstverständlich zu sein scheint, nämlich das Feinstaub reduziert wird, ist im Luftverkehr wohl nicht der Fall.

Messungen der Bürger gegen Fluglärm ergaben Werte von 163 000
Partikel am Kindergarten an der Niederrheinstraße für Ultrafeinstaub. Also hohe Werte in der Einflug- und Abflugschneise des Flughafens, an einer nicht betroffenen Stelle, der Corneliusstraße, fanden Vergleichsmessungen statt, wo als Spitzenwert 50.000 Partikel gemessen wurden.

Grund mal für eine kleine Nachricht an Landesumweltministerium zu schicken:

Sehr geehrte Personen,

wie ich einer Medieninformation der Bürger gegen Fluglärm entnehmen konnte, erzeugt der Flugverkehr in der Abflugschneise erhebliche Mengen Ultrafeinstaub, von dem es heißt, dass dieser besonders tief in die Lunge vordringt und zudem krebserregend ist.

Zumindest teilweise ist Duisburg Umweltzone, wo nun sogar durch ein Gerichtsurteil klargestellt wurde, dass etwas gegen die Feinstaubbelastung getan werden muss.

Wird der Flughafen von diesen Maßnahmen ausgenommen?
Wenn ja warum?

Wie ist eine Kapazitätserweiterung unter diesem Gesichtspunkt zu sehen, da ja die Belastung mit Feinstaub und damit einhergehend auch Stickoxiden ansteigen wird?

Mir ist jedenfalls unverständlich warum hier keine Maßnahmen getroffen werden. Gelten für den Flughafen etwas Sonderregeln?

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Scharfenort (Duisburg-Rheinhausen)

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Feinstaub im Umfeld des Flughafens Düsseldorf

  1. Pingback: Feinstaub durch Flugverkehr | ulrics

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s