Flugrouten unbekannt?

Tja warum kann man Online keine Unterlagen zu den Flugrouten finden?

Grund genug für eine anfrage über Frag den Staat ans Bundesverkehrsministerium.

Antrag nach dem IFG/UIG/VIG

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte senden Sie mir Folgendes zu:

Die URL, wo sich die Flugverfahren (umgangssprachlich Flugrouten) für die deutschen Verkehrsflughäfen komplett und ohne Einschränkungen in der aktuellen Version befinden.

Falls dies nicht möglich ist, die Begründung, warum, wenn es schon keine Beteiligung der Öffentlichkeit bei Änderungen der Flugrouten gibt, obwohl nach geltender Rechtsprechung gilt:
„Jegliches Behördenhandeln, unabhängig von seiner Rechtsform, ist dem Rechtsschutz zugänglich zu machen.“
nicht einmal die Unterlagen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Was verschweigt das BAF hier? Oder soll etwa der Rechtsweg verhindert werden indem man die Informationen verschweigt?

Bin echt mal gespannt, was die antworten werden, denn ich finde es ein Unding, dass man der Allgemeinheit die Flugrouten vorenthält. Man muss sich sicherlich erst einmal einarbeiten, aber wie soll man etwas gegen die Flugrouten unternehmen, ohne die Rechtsgrundlage. Dass man dies nicht der Öffentlichkeit zugänglich macht, hat vielleicht sogar den Grund darin, da man so verhindern kann, dass die kritische Öffentlichkeit mal die Flugrouten hinterfragt.

Als erste Antwort gab es folgendes:

Sehr geehrter Herr Scharfenort, vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte teilen Sie vorab Ihre Postanschrift mit. Dies ist aus Rechtsgründen weiterhin erforderlich (z. B. Fragen der Rechtsbehelfsbelehrung, der Bekanntgabe, der Zustellung und etwaiger Gebühren und Auslagen bei einem Verwaltungsakt). Die Anschrift ist ausdrücklich unabhängig davon notwendig, ob eine Antwort (auch oder nur) elektronisch erfolgt. Auch das E-Government-Gesetz hat dieses Erfordernis nicht abgeschafft. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Ich habe ja schon viele Antworten von den verschiedensten Stellen bekommen, aber dies wäre mir neu. Also entweder kennen die anderen dies alle nicht, was ich eher bezweifele oder hier wird versucht die Frage nach den Flugrouten abzuwehren. Was nicht nicht verwundert würde, da dies ja unter Verschluss gehalten werden, damit es nicht so einfach fällt dagegen zu klagen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm, Grundrechte, Umweltschutz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s