Archiv der Kategorie: Duisburger Westen

Schließung ALDI-Filiale Rheinhausen Fußgängerzone

Die ALDI-Filiale in der Fußgängerzone Rheinhausen will schließen. Diese Nachricht macht traurig. Ohne ALDI an dieser Stelle wird etwas fehlen. Für mich persönlich die schnelle Möglichkeit auf dem Nachhauseweg noch eben etwas kaufen zu können. Der unattraktive Netto und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Umweltschutz, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Friedrich-Ebert-Stau – Die falsche Kritik am Umbau

Oliver Alefs von der FDP muss ja ein echter „Verkehrsexperte“ sein, so fundiert, wie er sich zum Thema Friedrich-Alfred-Straße in der NRZ vom 13.02.2017 äußerte. Ich habe mir das Verkehrsaufkommen vor Ort jetzt mehrfach angesehen und muss sagen, ja es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ehrliche Bürbeteiligung sieht anders aus

Ich frage mich warum die Stadt Duisburg das Volksbegehren für entspannteres Lernen erschwert, wenn nicht sogar sabotiert, indem dies nur im Rathaus Innenstadt und total abseits im Wahlamt auslegt. Ist dies etwas die gelebte Bürgerbeteiligung? Von Rheinhausen nach Homberg mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokales | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

LKW und Staus in Rheinhausen

Das Thema LKW in Rheinhausen ist ein ziemlich schwieriges. Über die Jahr habe ich da viele Erfahrungen gesammelt bzw. mitbekommen. Was auffällt ist, dass nicht alle gegen die Regeln verstoßen. Etliche größere Speditionen mögen das gar nicht, wenn ihre Fahrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Finanzlage, Grundrechte, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rücksichtloses Bauen ist sicherlich nicht sozial

Ich frage mich sozial Wohnungsgesellschaften sind, welche Sozialwohnungen bauen. Also meine Feststellung bei der GEBAG ist, dass diese unsozial ist. Angefangen von der längeren Mitnutzung fremder Grundstücke ohne Erlaubnis, bis hin zu der Sperrung des Bürgersteigs. Gut es versteht sich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Verbraucherschutz | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kahlschlag am Hallenbad in Rheinhausen

Die Zeitung titelte einige Bäume, als ich mir den eingezäunten Bereich anschaute, fand ich nicht einen einzigen Baum, der nicht markiert war. Wozu hier ein kompletter Kahlschlag notwendig ist, erschließt sich mir nicht. Vermutlich ist es einfacher, alles abzuholzen, anstatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Lokales, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Amoklauf in Rheinhausen

Von zwei Polizisten wurden zwei Schüsse auf einen heranrasenden Irren abgegeben. Das war aus meiner Sicht mehr als gerechtfertigt. Ich persönlich hätte wohl das ganze Magazin geleert. Das jemand randaliert hat dürfte ja wohl nachvollziehbar sein. Es ist natürlich rechtsstaatlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Duisburg, Duisburger Westen, Grundrechte, Lokales | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen