Schlagwort-Archive: Philosophisches

Spruch zum Sonntag

Man muss auch gegen „kleines“ Unrecht vorgehen. (Ulrich Scharfenort, 2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Wem Macht nichts bedeutet ist mächtig. (Ulrich Scharfenort, 19.10.2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Vorratsdatenspeicherung verursacht ein falsches Gefühl von Sicherheit, was im Endeffekt sogar zu weniger Sicherheit führt, da die Wachsamkeit nachlässt. (Ulrich Scharfenort, 04.11.2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Beleidigung und Hetze sind keine Meinung. (Ulrich Scharfenort, 09.10.2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Mit Toleranz ist es, wie mit Nachgeben, wenn der Klügere immer nachgibt, reagieren die Dummen. (Ulrich Scharfenort, 09.02.2016)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Jammern und Beten löst keine Probleme (Ulrich Scharfenort, 13.09.2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Spruch zum Sonntag

Wer sich mit dem Verhalten von Menschen beschäftigt, wird schnell zu dem Schluss kommen, dass Weltfrieden nicht möglich ist. Dazu hat jeder einzelne zu unterschiedliche Interessen. (Ulrich Scharfenort, 26.10.2015)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen